Mipa 2K-Systemzusatz PUS 1 Liter
23,90 € *
24,59 € *  (2.81 % gespart)
Inhalt: 1 Liter

Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

SpeichernDas Eingabefeld wird
gespeichert wenn Sie das Feld
verlassen oder hier klicken.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 66
  • 67
  • 68
  • 69
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • 77
  • 78
  • 79
  • 80
  • 81
  • 82
  • 83
  • 84
  • 85
  • 86
  • 87
  • 88
  • 89
  • 90
  • 91
  • 92
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 98
  • 99
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119
  • 120
  • 121
  • 122
  • 123
  • 124
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 130
  • 131
  • 132
  • 133
  • 134
  • 135
  • 136
  • 137
  • 138
  • 139
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 145
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149
  • 150
  • 151
  • 152
  • 153
  • 154
  • 155
  • 156
  • 157
  • 158
  • 159
  • 160
  • 161
  • 162
  • 163
  • 164
  • 165
  • 166
  • 167
  • 168
  • 169
  • 170
  • 171
  • 172
  • 173
  • 174
  • 175
  • 176
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180
  • 181
  • 182
  • 183
  • 184
  • 185
  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 190
  • 191
  • 192
  • 193
  • 194
  • 195
  • 196
  • 197
  • 198
  • 199
  • 200
Details ansehen
  • 294510000
  • 70-79969A70-60698A70-79973A71-45311A
  • 70-79969A70-60698A70-79973A71-45311A
Mipa 2K-Systemzusatz PUS 1 Liter

Der Mipa 2K-Systemzusatz PUS gewährleistet ein optimiertes Lackierergebnis bei der Applikation von Mipa 2K Decklacken vor allem im Roll- und Streichverfahren aber auch bei der Airmix- und Airless-Applikation. Durch die spezielle Wirkstoffmischung wird der Gefahr von Schaumbildung effektiv vorgebeugt, zudem werden Entlüftung sowie Verlauf und Glanzgrad der Deckbeschichtung erheblich verbessert. Sollte es dennoch zu Problemen bei der Verarbeitung kommen, wird der Einsatz von Mipa 2K-Systemzusatz PUA empfohlen.

1. Mischungsverhältnis für die Applikation auf großen, planen Flächen (z. B. Kofferaufbauten), um glatt verlaufende Lackoberflächen zu erzielen:

  • Bei Verwendung von Mipa PUR HS / PU 262-90 + Mipa 2K-MS-Härter MS 25 / MS 40: Stammlack + Härter MV 2:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren Roll- und Streichapplikation: bis zu 10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40 Airmix- und Airlessapplikation: 5-10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40, spritzfertige Viskosität 20-25 s 4 mm DIN
  • Bei Verwendung von Mipa PUR HS / PU 262-90 + Mipa 2K-HS-Härter HS 25 / 35: Stammlack + Härter MV 3:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren Roll- und Streichapplikation: bis zu 15 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40 Airmix- und Airlessapplikation: 10-15 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40, spritzfertige Viskosität 20-25 s 4 mm DIN
  • Bei Verwendung von Mipa 2K-PUR / PU 240-90 + Mipa 2K-Härter H 25 / 2K-MS-Härter MS 25 / 40: Stammlack + Härter MV 2:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren Roll- und Streichapplikation: bis zu 10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40 Airmix- und Airlessapplikation: 5-10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40, spritzfertige Viskosität 20-25 s 4 mm DIN
  • Bei Verwendung von Mipa PU 260-90 + Mipa 2K-HS-Härter HS 25 / 35: Stammlack + Härter MV 2:1 nach Gewicht + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren spritzfertige Viskosität 20-25 s 4 mm DIN

 

2. Mischungsverhältnis für die Applikation auf verwinkelten Konstruktionen (z. B. Nutzfahrzeug-Chassis), um eine hohe Deckkraft und Kantenabdeckung zu gewährleisten:

  • Bei Verwendung von Mipa PUR HS / PU 262-90 + Mipa 2K-MS-Härter MS 25 / 40: Stammlack + Härter MV 2:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren spritzfertige Viskosität trägt danach 25-30 s 4 mm DIN 53211.
  • Bei Verwendung von Mipa PUR HS / PU 262-90 + Mipa 2K-HS-Härter HS 25 / 35: Stammlack + Härter MV 3:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren Roll- und Streichapplikation: bis 10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40 Airmix- und Airlessapplikation: 5-10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40, spritzfertige Viskosität 25-30 s 4 mm DIN
  • Bei Verwendung von Mipa 2K-PUR / PU 240-90 + Mipa 2K-Härter H 25 / 2K-MS-Härter MS 25 / 40: Stammlack + Härter MV 2:1 nach Volumen + 5-10 % Mipa 2K-Systemzusatz PUS, gründlich einrühren Roll- und Streichapplikation: bis 10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40 Airmix- und Airlessapplikation: 5-10 % Mipa 2K-Verdünnung V 25 oder Mipa 2K-Verdünnung lang V 40, spritzfertige Viskosität 25-30 s 4 mm DIN

 

Verarbeitungshinweise:

  • Die vorgeschriebenen Spritzviskositäten müssen genau eingehalten werden, um die Gefahr von Microschaumbildung und Überbeschichtung zu vermeiden. Die Trockenschichtdicken sollten 50 - 60 µm nicht überschreiten, da höhere Schichtdicken zu Microschaumbildung und Glanzverlust führen!

 

Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 3 Jahre.

Arbeitsschritt:
Technische Eigenschaften:
Verarbeitung:
Größe / Inhalt: